Neue Perspektiven durch Consciousness Coaching

Gestalte Deine innere und äußere Welt nach Deinen Vorstellungen

Wenn Du jederzeit unendlichen Zugang zu Deiner inneren Kraft hättest, was würdest Du dann für dich in deinem Leben schaffen? Was würdest Du jetzt für Dich im Innen und Außen kreieren?

Ich bin mir sicher, Du hast darauf eine Antwort, die Dich berührt und die einen echten Unterschied in Deiner inneren oder äußeren Welt machen würde, wie zum Beispiel:

  • Mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge haben im Job wie privat
  • Mehr Geld haben für die wirklich wichtigen Dinge
  • Klarheit über deine eigene Vision und Aktionen folgen lassen
  • Dein Selbstvertrauen oder Deiner Selbstverwirklichung steigern
  • oder viele andere Perspektiven.
Offene Hände mit Lichterkette

Consciousness Coaching ist eine Methode, die dich befähigt, diese Wünsche jetzt Realität werden zu lassen. 

Über Consciousness Coaching

Wie im Coaching typisch, profitierst Du von einem Raum für Austausch, Reflektion, Erkenntnisgewinn und dem Kreieren konkreter Handlungen, die Dich Deinem Ziel Schritt für Schritt näher bringen. Durch Verbindlichkeit Dir selbst gegenüber (“Ja, ich will vorankommen”) und Regelmäßigkeit (“Ich gehe zu meiner zwei-, bzw. wöchentlichen Sitzung”) begibst Du Dich bereits auf den besten Weg Deine Ziele zu erreichen.

Im Consciousness Coaching erlebst Du außerdem:

  • ...wie Du statt ewigem Kopfkino bewußt alle Körperebenen (Verstand, Physis, Emotionen und Energie) einbeziehst. Von diesem Ort aus wirst Du überrascht sein, welche Ziele und Aktionen sich Dir als nächstes zeigen werden, die viel mehr Dir und Deinem eigenen Weg entsprechen, als jene die allein Dein Verstand erdacht hat.
  • ...wie du Ärger-Energie als enorm starke Lebensenergie wahrnehmen und bewusst nutzen kannst für die Verwirklichung Deiner Ziele. Und wie du Zugang zu dieser Energie findest, wenn Du Dich eigentlich gerade kraftlos fühlst.
  • ...wie Du die Kraft Deines Wortes und 100% Selbstverantwortung benutzen kannst, Dinge Realität werden zu lassen. Mit Klarheit und Leichtigkeit. Und Du wirst erstaunt sein, was so durch Fokus und Commitment auch für Dich geschehen wird, weit über die Ideen Deiner eigenen Vorstellungskraft hinaus.

Es gibt noch viele weitere Prinzipien. Alle vereint: Dein Bewusstsein zu schärfen für ‘was ist’, um von dort Deine ganze Energie und Aufmerksamkeit zu kanalisieren hin zu dem, was Du wirklich willst. Diese Prinzipien fließen jederzeit in meine Coaching-Arbeit ein. Und Du wirst zur Vertiefung deiner Bewußtseins-Bildung auch konkrete Impulse zu den Themen zum Nachlesen und zur Selbstanwendung mit nach Hause nehmen.

Welche Coaching-Optionen gibt es?

Typischerweise ist Coaching ein Zyklus, in dem wir uns regelmäßig (6-12 Sitzungen á 50-60 Minuten) verabreden. So kannst Du Schritt für Schritt Dein Ziel erreichen. Der Rhythmus der Sitzungen und die Länge des Zyklus hängen ganz von Deinen Bedürfnissen, Möglichkeiten und Verfügbarkeiten ab. Dafür biete ich verschiedene monatliche Pakete an:

1) INTENSIVEr Push

  • Coaching Sitzungen 4x Monat
  •  Verfügbarkeit für Deine Fragen  zwischendurch via WhatsApp 
  • Privat: 400 Euro pro Monat 
  • Business: 480 Euro pro Monat
  • Preise zzgl. MwSt.

2) stetiges Vorankommen

  • Coaching Sitzungen 2x Monat 
  • Privat: 200 Euro pro Monat
  • Business: 260 Euro pro Monat
  • Preise zzgl. MwSt.


3) Hohe Flexibilität

  • Anzahl und Rhythmus 100% individuell
  • Klärung, nachdem wir in der ersten Coaching Sitzung Deine Zyklus-Ziele erarbeitet haben. 

Die erste Sitzung ist immer unverbindlich und wir beide schauen, ob die Chemie für das Erarbeiten Deiner Ziele zwischen uns passt. Wenn Du in der ersten Sitzung nicht zufrieden warst, kannst Du unsere Zusammenarbeit direkt ohne Bezahlung und Verpflichtung zur Fortführung beenden. Wenn Du zufrieden warst, zählt die erste Sitzung als Teil des monatlichen Paktes. Du kannst bei Bedarf auch zwischen den Paketen wechseln.

Wir treffen uns Online via Zoom oder vor Ort in meinem Coaching Büro im KrämerLoft Erfurt. Wenn Du Online zunächst für Dich ausprobieren magst, aber nicht sicher bist, ob es etwas für Dich ist, kannst Du ebenfalls die Testsitzung zum Ausprobieren nutzen. Ich selbst bin begeistert von den Möglichkeiten, sich über viele Kilometer über Video ebenfalls ganz persönlich und intensiv zu verbinden. Ich liebe ebenfalls den persönlichen Kontakt vor Ort.

Mögliche Sprachen für unsere Coaching Gespräche sind Deutsch oder Englisch.

Coaching im KrämerLoft:

Coaching Online:

Exemplarische Coaching-Themen

Vorab: Was Du erreichen möchtest und kannst, hängt ganz von Dir ab und ist 100% individuell. Allein Du weißt was Du erreichen willst. Wichtig ist vor allem, dass Du dieses Feuer in Dir verspürst, dass Du wirklich etwas verändern möchtest. Dies zusammen mit dem Consciousness Coaching wird dafür sorgen, dass Du genau die Ziele setzt und erreichst, die genau jetzt für Dich wichtig sind.

Zur Inspiration hier eine Liste von  Coaching-Zielen anderer Klient/innen:

  • Ich will meinen Selbstwert steigern von gefühlten 20% auf 80%.
  • Ich will mein Business neu ausrichten und dafür einen Umsetzungsplan erarbeiten.
  • Ich will als Führungskraft erfolgreicher sein und neue Wege gehen.
  • Ich will mehr Zeit für meine Familie, Gesundheit und Hobbies haben und trotzdem das Unternehmen weiter erfolgreich führen.
  • Ich will Klarheit und Orientierung finden und anstehende wichtigen Entscheidungen im besten Sinne treffen.

Du willst gerne vorab noch mehr von mir erfahren oder Deine Fragen klären? Dann schreibe mir gerne eine Mail an sonja@beautifulfuture.de und wir vereinbaren zeitnah einen Zoom-Termin oder melde Dich unter: 01522-9221663.

Weitere Fragen

1. WIE läuft ein COACHING-ZYKLUS AB?

In der ersten Sitzung definieren gemeinsam kraftvolle, klare, messbare Ziele und Du schätzt, in wie vielen Sitzungen Du Deine Ziele erreichen wirst. Es geht hier zunächst um Deine Intuition. Das können zum Beispiel 10 Sessions in einem wöchentlichen Rhythmus sein.

Ungefähr in der Hälfte des Zyklus justieren wir nochmal gemeinsam nach. Sind Deine Ziele vorher erreicht, besprechen wir gemeinsam, ob und wie Du die übrigen Sitzungen noch nutzen möchtest. Oder Du beendest den Zyklus früher.

In jeder Sitzung setzt Du Dir dann ebenfalls Sitzungsziele, die Dich auf dem Weg die großen Zyklusziele zu erreichen unterstützen. Ich befähige Dich bei der Schärfung der Ziele und stelle Dir inspirierende Fragen für die Erarbeitung Deiner Antworten.

Am Ende jeder Session nimmst Du für dich Commitments und Pläne mit, die Du bis zur nächsten Sitzung für Dich umsetzen möchtest. Und in der folgenden Woche schauen wir gemeinsam wieder auf die Ergebnisse. So halte ich Dich als Dein Coach verantwortlich und unterstütze Dich dabei dranzubleiben und in die Umsetzung zu kommen.

2. Wieviel Zeit muss ich zusätzlich zu den Sitzungen einplanen?

Vor der ersten Sitzung sende ich Dir die Unterlagen zur unsere Coaching-Vereinbarung zu und einen vorbereitenden Fragebogen zu. Dazu solltest Du Dir etwas Zeit einplanen.

Zwischen den Sitzungen gibt es keine feste Zeit einzuplanen. Da Du ja neue Dinge angehen willst, verändern willst nimmst Du Dir jedoch am Ende jeder Sitzung Aufgaben für die nächste Woche vor, die dich in deiner Zielerreichung unterstützen. Diese sollen für dich inspirierend, bewegend, berührend und 20% außerhalb deiner Komfortzone sein. Wieviele und was genau liegt ganz in deinem Ermessen. Ich unterstütze Dich bei der Klarheit darüber.

3. Was unterscheidet COaching von Therapie?

In der Therapie geht es vorrangig um Heilen von alten Schmerzen und Dysfunktionalitäten. Mit etwas Blick für neue Wege in der Zukunft. Im Fokus stehen primär Verbesserungen von emotionalen Zuständen.

Beim Coaching geht es ebenfalls um Deine persönliche Entwicklung, mit einem starken Blick auf die Zukunft und auf das ins Handeln kommen. Mit etwas Heilungspotential, sozusagen Heilung durch Handeln. Emotionale Zustände können automatisch verbessert werden. Im Fokus steht jedoch das Erstellen von umsetzbaren Strategien, um konkrete Ziele zu erreichen.

Wenn Du dazu Fragen hast, melde dich gerne und wir klären in einem persönlichen Gespräch ob Coaching das ist, was dich gerade stärkt.

4. Was unterscheidet Coaching von Beratung und Mentoring?

In der Beratung untersuche ich von Außen, welche Möglichkeiten der Problemlösung nach meiner Expertenerfahrung sinnvoll scheinen und teile meine Einschätzung mit.

Im Mentoring berichte ich von meinen eigenen Erfahrungen, und wir wenden diese auf Deine Themen an.

Im Coaching geht es darum einen Raum zu geben, in dem Du selbst Deine eigenen Antworten auf Deine Blockaden oder Wünsche findest. Ich unterstütze dich dabei mit Fragen, die dir neue Möglichkeiten für Erkenntnisse eröffnen.

Weil ich glaube, dass nur Du allein jemals deinen eigenen, richtigen Weg kennen wirst, sehe ich Coaching als wirksamste Methode an. Manchmal ist es inspirierend auch von anderen Ideen zu hören auf dem Weg und es erscheint gelegentlich einfacher. Mit den richtigen inspirierenden Fragen bin ich mir sicher, du findest ebenfalls genau die richtigen, kraftvollen Ideen für deinen nächsten Schritt. Und dann hast du auch gleich eine viel stärkere Verbindung dazu.

Mehr über mich

Als Coach, Trainerin und Beraterin für bewusste Selbstführung und wertschätzendes Miteinander unterstütze ich Einzelpersonen und Organisationen, ihre “Beautiful Future” bewusst zu gestalten. 

Mein Schwerpunkt liegt dabei in der Ermächtigung von Personen und Organisationen aus meiner Heimat Thüringen und der Region Ostdeutschland. Mein Herz schlägt dafür, hier gemeinsam viele aufregende neue Business-Perspektiven und ein offenherziges Miteinander in der Gesellschaft zu gestalten.

Ich selbst habe einen vielfältigen Hintergrund in interkultureller Zusammenarbeit, digitalen Geschäftsmodellen und in der Organisationsentwicklung. In den letzten knapp 20 Jahren habe ich in Erfurt, Jena, Canterbury (UK), Puebla (México), München und Hamburg gelebt, geliebt, studiert und gearbeitet. Nach dem Studium des interkulturellen Managements habe ich zehn Jahre lang verschiedene Positionen im Digitalbusiness begleitet (innerhalb eines Konzerns in Transformation sowie eines schnell wachsenden Startups). 

Sonja Mewes auf einer Bank

Foto: Goldine Fotografie

2017 habe ich mich nach meiner Elternzeit mit meiner eigenen Beratungs- und Trainingsagentur “Beautiful Future” im Bereich der Organisationsentwicklung selbstständig gemacht. Seitdem konnte ich mit zahlreichen sehr spannenden Organisationen und Menschen zusammenzuarbeiten, um neue agile und moderne Arbeitsweisen zu etablieren. Dabei bediente ich mich verschiedener Ansätze, zum Beispiel dem Management-Tool OKRs, der Arbeitsmethode „Remote Work“ und vielen weiteren.

Heute fokussiere ich mich voll auf die Ermächtigung Einzelner. Ich glaube, dass New Work Methoden erst dann in Organisationen richtig gelingen können, wenn viele Personen in der Organisation bewusster wahrnehmen und handeln können. Meine Ausbildungen um dies zu unterstützen:

  • Professional Consciousness Coaching ® (ICF accredited ACTP Coach Training), derzeit: Consciousness Coaching®️ Practitioner
  • The Neuroscience of Change (Zertifikat, Coaches Rising, 2020)
  • Trainerin Gewaltfreie Kommunikation (Jahresgruppe Roland Eggert, 2019)
  • OKR-at-the-center Ansatz (selbst entwickelter Ansatz für OKRs als organisationsweites Ziele-Management-System, gemeinsam mit Natalija Hellesoe, 2018-2020)
  • Design Thinking (verschiedene Zertifikate, IDEO U, 2016)
  • Diplom (Master eqv.) in BWL / Interkulturelles Management (Jena mit Stationen in Canterbury, Puebla, München, 2003-2009)

Mehr über die Creative Consciousness Academy

Ich habe das Professional Consciousness Coaching ® Training (ICF accredited ACTP Coach Training) der Creative Consciousness Academy absolviert. Wer ergänzend zum Coaching nach weiteren Impulsen für Inspiration für bewussteres Wahrnehmen, Handeln und Leben ist, dem möchte ich von ganzem Herzen die vielfältigen Angebote der Academy empfehlen, Online wie vor Ort. Ich bin Affiliate-Partner und erhalte eine Provision, solltest Du über meine Links ein Angebot buchen. Für Dich ändert sich nichts, Du bezahlst den selben Preis und kannst das Vertrauen einer persönlichen Empfehlung genießen.